Das SecuKids® Gewaltpräventionsprogramm 

seit 1998

für Kinder von 5 bis 12 Jahren

SecuKids® basiert auf den eigenen, wahrnehmbaren Gefühlen wie Intuition, Angst und Mut. Die Kinder lernen in SecuKids® Workshops Grenzen zu setzen und Gefahren frühzeitig zu erkennen, um sich so davor zu schützen, Opfer von Gewalt zu werden. 

 

Starke Kinder werden nachweislich weniger Opfer von Gewalt und Mobbing. Daher vermitteln die SecuKids® Ausbilder wie wichtig die eigene Körpersprache ist, und wie sie sich in möglichen Gefahrensituationen verhalten sollen. Die Kids lernen auch wie wichtig es heute ist, sich nicht alles Gefallen zu lassen, und wie sie durch das eigene Verhalten an Kraft und Stärke gewinnen. 

Die SecuKids® Workshops sind so aufgebaut, dass die SecuKids® Ausbilder mit wenigen Inhalten viel erreichen. Kinder sind i.d.R. in der Lage, sich ca. 20 Min zu konzentrieren. Die SecuKids® Workshops sind so konzipiert, dass diese Phasen nicht überschritten werden, damit ein größtmöglicher Lernerfolg erzielt wird. Durch Rollenspiele und spannende Geschichten, und mit ganz viel Spaß, trotz ernsthafter Inhalte, erzielen die SecuKids® Ausbilder nachhaltige Ergebnisse.  

5 und 6 Jahre

SecuKids® Workshop

1,5 Stunden - geeignet für z.B. Kita-Kinder oder zur Vorbereitung auf die Grundschule 

In unserem Basis-Training lernen die Kleinen, was Angst ist und wie wichtig es ist, diese als etwas Positives wahrzunehmen, denn Angst ist ein guter Beschützer. Auf spielerische Weise und mit spannenden Geschichten zeigen die zertifizierten SecuKids® Ausbilder, wie wichtig z. B. die Einhaltung von Absprachen mit Eltern/oder Erziehern in der Kita sind und wie die Kleinen im Notfall z.B. richtig laut schreien können, um auf sich aufmerksam zu machen.

  

Alle Kinder erhalten die tolle SecuKids® Urkunde.

 

Das SecuKids® Basis-Training dauert 1,5 Stunden und wird von einem/einer zertifizierten SecuKids® Ausbilder/-in durchgeführt.

Die max. Teilnehmerzahl beträgt 12 Kinder, denn nur so sind optimale Lernerfolge möglich.  

7 und 8 Jahre

SecuKids® Workshop

3 Stunden - geeignet für alle Kinder, die sicher, stark und selbstbewusst gemachten werden müssen! 

In unserem SecuKids® - Sicherheitstraining stärken wir frühzeitig die intuitiven Fähigkeiten der Kinder. Sie Lernen mit Angst umzugehen und wie sie diese für sich positiv nutzen können. Außerdem stärken wir das selbstbewusste Auftreten, damit die Kinder nicht in die Opferrolle geraten. Durch spannende Rollenspiele lernen die Kinder den Umgang mit Gewalt und das richtige Handeln in Gefahrensituationen. 

 

Alle Kinder erhalten eine tolle SecuKids® Urkunde. 

 

Das SecuKids® Sicherheitstraining dauert 3 Stunden und wird von einem/einer zertifizierten SecuKids® Ausbilder/-in durchgeführt.

 

Die max. Teilnehmerzahl beträgt 12 Kinder, denn nur so sind optimale Lernerfolge möglich. 

9 bis 12 Jahre

SecuKids® Workshop

3 Stunden - für alle Kids, die schon groß sind und sich behaupten wollen/müssen! 

Durch die sinnvolle Mischung von Selbstbehauptung und Selbstschutz sollen die Kinder in die Lage versetzt werden, Grenzen zu setzen und diese zu verteidigen. Die SecuKids® - Ausbilder aktivieren und stärken die intuitiven Fähigkeiten der Kinder, damit diese frühzeitig Gefahren erkennen, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Im Notfall sollen sie eine reelle Chance haben, eine gefährliche Situation möglichst unbeschadet zu überstehen.

 

Alle Kinder erhalten die tolle SecuKids® Urkunde. 

 

Das SecuKids® Sicherheitstraining dauert 3 Stunden und wird von einem/einer zertifizierten SecuKids® Ausbilder/-in durchgeführt.

Die max. Teilnehmerzahl beträgt 12 Kinder, denn nur so sind optimale Lernerfolge möglich. 

Wichtige Fragen und Antworten

Dürfen Eltern/Lehrer/Betreuer zuschauen?

Nein, das ist nicht gewünscht, da sich das nach langjähriger Erfahrung negativ auf die Kinder auswirkt. Wir wollen erreichen, dass die Kids in Gefahrensituationen richtig und intuitiv reagieren. Sind Erwachsene anwesend, trauen sich die Kinder nicht, selbstbewusst zu reagieren, oder sie fühlen sich durch die Anwesenheit eines Erwachsenen sicher. Aus unserer Sicht machen daher Gewaltpräventionskurse mit Eltern und Kindern keinen Sinn. Das SecuKids® Programm funktioniert seit mehr als 20 Jahren. Vertraut uns - wir wissen wie es geht!    

Wir möchten selbst einen SecuKids® Workshop durchführen. Geht das?

Unsere Workshops finden in unseren Standorten, in Schulen, in Kitas, Vereinen und überall dort statt, wo Kinder sicher, stark und selbstbewusst gemacht werden sollen. Wenn ihr selbst einen Kurs auf die Beine stellen wollt, nehmt einfach Kontakt mit uns auf und wir helfen euch bei der Organisation.   

Werden die Kinder zu "Testzwecken" gefilmt? 

Nein, auf gar keinen Fall Filmen wir die Kinder oder führen Überrachungsangriffe durch. Solche Tests dienen häufig nur als "Verkaufsargument" und sollen die Eltern oder Lehrer beeindrucken. Doch aus vielen Gesprächen wissen wir, dass Kinder dauerhaft und negativ auf diese Tests reagieren und sich häufig dann gar nichts mehr trauen. Man erreicht damit oft genau das Gegenteil. Wir führen unsere Kurse kindgerecht durch und niemand muss etwas machen, für das er sich später vielleicht schämt.  

Wie groß sind die Gruppen? 

Die maximale Gruppengröße beträgt 12 Kinder. Nur so sind optimale Lernerfolge möglich und die SecuKids® Ausbilder können individuell auf die Kinder eingehen. Bei so sensiblen Themen wie in den SecuKids® Workshops muss Qualität vor Quantität gehen. Alles andere ist verantwortungslos. 

Wir sind für Euch da! Ruft uns an! 

Tel.: +49 (0) 2394 0097

Wir machen Kinder sicher,

stark und selbstbewusst - seit 1998! 

Impressum     Datenschutz     AGB

© 1998 - 2020 by Oliver Becker, SecuKids - Sicherheit für Kinder